Lesung von Matthias Heitmann: „Zeitgeisterjagd: Auf Safari durch das Dickicht des modernen politischen Denkens“

Liebe Freunde des Hayek-Clubs Jena,

ich möchte Sie herzlich zum nächsten Clubtreffen einladen!

Am Freitag, den 11.09.2015, um 14 Uhr, im Jenaer Volksbad, findet im Rahmen der Thüringer Buchtage 2015 die Lesung von Matthias Heitmann statt:

„Zeitgeisterjagd: Auf Safari durch das Dickicht des modernen politischen Denkens“

http://www.thueringer-buchtage.de/index.php/buchtage-2015/veranstaltungsplan-2015

Im Anschluss (ca. 16 Uhr) besteht die Möglichkeit zum geselligen Austausch im Weinbauernhaus „Im Sack“, Oberlauengasse 14, 07743 Jena. Über ein zahlreiches Erscheinen würde ich mich freuen!

Mit besten Grüßen
Heiko Ziemer

Über Buch und Autor:
Der heutige Zeitgeist wendet sich nicht gegen gesellschaftliche Mißstände, sondern gegen den Menschen an sich. Diese Haltung nennt man Misanthropie, und sie hat nahezu unbemerkt fast alle Lebensbereiche infiltriert. Sie aus ihren unterschiedlichen Verstecken zu jagen und ihre diversen Tarnungen auffliegen zu lassen, ist das Ziel dieses Buches.

Matthias Heitmann (Jahrgang 1971) ist freier Publizist und Vortragsredner. Der „radikale Humanist” fordert gezielt Denkverbote heraus, er konfrontiert seine Leser und Zuhörer mit ungewöhnlichen und inspirierenden Sichtweisen und lädt zu gedanklichen Abenteuerreisen ein.

http://www.tvrgroup.de/
http://www.zeitgeisterjagd.de/

Advertisements